Was ist der Welt-Zöliakie-Tag?

Der Welt-Zöliakie-Tag wurde von der Dachorganisation der Europäischen Zöliakie-Gesellschaften (AOECS - Association oEuropean Coeliac Societies) ins Leben gerufen. Seit dem Jahr 2002 ruft die Dachorganisation einmal im Jahr zur Begehung des Welt-Zöliakie-Tages auf. Im Rahmen dieses Aktionstages finden in vielen europäischen Ländern verschiedene Aktionen, Feste oder auch Demonstrationen statt. Üblicherweise findet der Welt-Zöliakie-Tag am 3. Wochenende im Mai statt.

 

Welche Ziele werden mit dem Welt-Zöliakie-Tag verfolgt?

Vorrangiges Ziel des Welt-Zöliakie-Tages ist es die Zöliakie, deren Symptome und die notwendige glutenfreie Ernährung in der Öffentlichkeit bekannter zu machen. Unter den Betroffenen soll das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt werden und es soll der Öffentlichkeit gezeigt werden, dass es viele Menschen gibt, die von Zöliakie betroffen sind.

 

Der Welt-Zöliakie-Tag in Deutschland

Seit 2006 führt auch die Deutsche Zöliakiegesellschaft (DZG) regelmäßig Veranstaltungen zum Welt-Zöliakie-Tag durch. Im Vordergrund stehen dabei die alle 2 Jahre von der DZG organisierten Großveranstaltungen für alle Betroffenen. Bei diesen Großveranstaltungen findet in der Regel zunächst ein Demo-Umzug vom jeweiligen Hauptbahnof mit Transparenten und einem einheitlichem Erkennungsmerkmal z.B. T-Shirts, Mützen, Kochschürzen statt. Der Demo-Umzug endet dann auf dem jeweiligen Festplatz, auf dem neben einer Hauptbühne viele einzelne Pavillons aufgebaut sind. Auf der Hauptbühne werden Informationen rund um Zöliakie und glutenfreie Ernährung vorgestellt und häufig ist auch ein Schaukochen Teil der Show. In den einzelnen Pavillons gibt es Informationen von Herstellern und Händlern glutenfreier Lebensmittel und es können viele glutenfreie Produkte probiert und/oder gekauft werden.

Aufgrund der hohen Kosten und des immensen organisatorischen Aufwands für die DZG findet der Welt-Zöliakie-Tag in dieser Form nur alle 2 Jahre statt. Für jeden Welt-Zöliakie-Tag gibt es ein einen gemeinsamen Slogan, der von der Dachorganisation der Europäischen Zöliakie-Gesellschaften herausgegeben wird.
 

Übersicht der bisherigen Welt-Zöliakie-Tage:

Jahr Stadt Slogan/Motto Kurzinfo Fotos/Videos
2015 Leipzig Glutenfrei erleben! Marsch vom Hauptbahnhof Leipzig zum Augustusplatz

Fotos ansehen

Video ansehen

Bericht

2014 Regionale Aktionswoche Aktiv glutenfrei! Welt-Zöliakie-Tag Aktionswoche Bericht
2013 Hannover Koch glutenfrei!

Marsch vom Hauptbahnhof Hannover zum Georgsplatz

Fotos ansehen

Video ansehen

2012 Regionale Aktionswoche Zöliakie – schon entdeckt?! Welt-Zöliakie-Tag Aktionswoche  
2011 Nürnberg Zöliakie. Mit dem Brot auf Reisen Marsch vom Hauptbahnhof Nürnberg zum Jakobsplatz Fotos ansehen
2010 Regionale Aktionswoche Zöliakie – schon entdeckt?! Welt-Zöliakie-Tag Aktionswoche Bericht
2009 Dortmund Zöliakie. Wer isst anders? Marsch vom Hauptbahnhof Nürnberg zum Friedensplatz

Fotos ansehen

Video ansehen

Bericht

2008 Magdeburg Indoor-Veranstaltung in der AMO-Festhallte Magdeburg Fotos ansehen
2007 Hamburg Zöliakie hat viele Gesichter Marsch vom Hauptbahnhof Hamburg zum Heiligengeistfeld Fotos ansehen
2006 Wiesbaden Wenn Brot krank macht Marsch vom Hauptbahnhof Wiesbaden zum Schloßplatz Fotos ansehen